Kielzugvogel Bodensektion


Der Kielkasten dieses Sperrholz-Zugvogels war undicht, die Rumpfplatten um den Kasten waren faul. Deshalb habe ich hier so einiges ausgetauscht.

Die Zugvogelklasse, ob als Schwertboot oder als Kieljolle, wird meist unterschätzt. Sie bietet dem Segler, der Wert auf mobilität legt und dabei ein universelles Wander- und Regattaboot sucht was er braucht. Puristen können mit einem Zugvogel auch mal ein paar Wochen unterwegs sein, siehe Wilfried Erdmann…
Gebraucht findet man alle Qualitäts und Preisklassen, selbstverständlich sind diese Boote auch neu zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.