Ruder-zweier, altes Rennruderboot mit durchtretenem Rumpf

Ein Rennruderboot aus Holz, gebaut aus einer Lage Cedro Furnier, mag es gar nicht wenn man beim ein oder Aussteigen neben die dafür vorgesehenen Verstärkungen tritt. Die Aussenhaut bietet solchen Misshandlungen keinen Wiederstand und Reisst sofort,
so auch bei diesem Boot. Die Reparatur sollte schnell gehen, die Saison war noch jung und die Eignerin wollte bald wieder auf das Wasser. Der Riss wurde mit Epoxidharz verklebt und anschließend mit einer Lage dünnem Glasseidengewebe transparent laminiert. Um das Epoxidharz vor UV-Strahlung zu schützen wurde die Reparatustelle mehrfach mit geeignetem Lack grundiert und endlackiert.

 Alle Bilder ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.