8.5m Classic Performance Weekender – Studie

Recent Perspective view_cutoutDie Bezeichnung klingt etwas kompliziert trifft aber sehr genau den Zweck des Bootes. Klassisches Erscheinungsbild bei günstigen Baukosten und hoher Segelperformance bei ausreichendem Platz unter Deck für die eine oder andere Übernachtung.

Ein hohes aufrichtendes Moment wird durch einen für diese Bootsgröße sehr tief gehenden Ballastkiel erreicht der in dieser Ausführung ca. 1m Hub hat und den Tiefgang so auf etwa einen Meter reduziert. Eine stärkere Reduktion ist mit einem Schwenkkiel möglich bei dem weiteren Vorteil das eingefangenes Seegras einfach wieder entfernt werden kann. Der Rumpf und das Deck bestehen durchweg aus abwickelbaren Flächen, die eine rationelle und kostengünstige Bauweise ermöglichen. Das untergebaute Balanceruder wird wahrscheinlich einem am Spiegel angehängten Steckruder weichen, dieses hat den Vorteil einer einfacheren Konstruktion und reduzierbarem Tiefgang.

Recent Perspective view Recent SideView

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.