Diesel Workshop – mein KRAMER Export 350!

Im Herbst 2017 erwarb ich meinen Schlepper, da ich ein eigenes Fahrzeug zum Rangieren, ein- und auswassern sowie Transportfahrten in der näheren Umgebung benötigte. Meiner mangelhaften Erfahrung bei diesem Schnellkauf ist es zu verdanken daß ich in meinem naiven Eifer diverse Dinge übersah:
Katastrophales Kaltstartverhalten, mangelhafte Kompression. Der Schnellgang existierte nur in den Papieren. Die Elektrik machte mit heftiger Rauchentwicklung auf sich aufmerksam, die Einspritzpumpe mit Inkontinenz. Den Auspuff hätte man zuschweissen können, das meiste kam sowieso aus der Kurbelgehäuseentlüftung…

Geteilter Traktor nach Ausbau des Getriebes.

Nach der Reparatur der Haube, totalrevision des Motors, Einbau eines neuen Kupplungsautomaten, Tausch des Getriebes welches zuvor neu durchgelagert wurde und der Herstellung und Einbau eines neuen Kabelbaums bin ich nun (nicht ganz überraschend) um viele Erfahrungen im Bereich Diesel- und Fahrzeugtechnik reicher (Stand 60er Jahre) .
Dank an die vielen guten Menschen die mir in dieser schweren Zeit fachlich beigstand leisteten!

Bilder Haube Elektrik und Motor
Bilder Getriebe

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.