Einbaumsymposium – Fertigstellung der historischen Wasserfahrzeuge

Letztes Jahr musste die Bauphase der vier Einbäume und die später folgende Internationale Einbaumregatta aufgrund der Corona Pandemie abgebrochen werden. Wurden die groben arbeiten letztes Jahr von allen Teams mit zeitgemässen Handmaschinen zügig vorangetrieben (der Bau eines solch archaischen Gefährts binnen einer Woche wäre sonst nicht möglich) bekamen die zum grössten Teil fertiggestellten Boote nun vom 21.-23. April 2021 am Bodenseeufer In Wangen bei Öhningen Ihren letzten „Schliff“. Dieser fand allerdings eher Spanabhebend statt. Die verschiedenen Teams nutzten dazu Ihnen geläufige Herangehensweisen von historisch authentisch, über künstlerisch traditionell bis modern ohne Berührungsängste mit Handmaschinen.

Die schon letztes Jahr geplante Regatta ist nun für den 14. – 16. Mai 2021 in Wangen geplant.

Weiterführender Link:

Landesamt für Denkmalpflege: https://unesco-pfahlbauten.org/aktuelles/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.