Werkstatt News – Piantoni, Badeleiter individuell, Beschläge anfertigen

Die Badeleiter an dem edlen Holzmotorboot sollte nicht permanent am Heck der Piantoni verbleiben sie verunstaltete die schöne Rückansicht. Eine von der Stange war zu klein also demontierten wir die zuvor fest verbaute und passten Sie entsprechend an, damit zukünftig ein komfortables und stilgerechtes aus und einsteigen möglich ist.

Fest verbaute Leiter

Nach der Demontage wurde die Leiter abgezogen und verstärkt. Besonderes Augenmerk galt dem oberen Griffbereich der durch den ungünstigen Holzfaserverlauf schon mehrfach gebrochen war. Hier brachten wir quer zur Faser in Belastungsrichtung 10mm Bohrungen an und gossen vier 8mm Edelstahl-Gewindestangen ein. Die Öffnungen wurden mit Mahagoniepropfen verschlossen die Massname ist so grundsolide aber unsichtbar.

Nach dem Beizen, Grundieren und Lackieren polierten wir die Beschläge auf und setzten das gute Stück wieder zusammen. Es folgte die Montage der oberen Beschläge und eine erste Anprobe.

Hier fertigen wir die Zungen der unteren Beschläge an.

Jetzt hält die Badeleiter bombenfest, kann während des Fahrens am Spiegel verbleiben, ist jedoch jederzeit mit wenigen Handgriffen demontierbar.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.