Mälar 30 Schärenkreuzer – Rumpf Totalrefit

Totalsanierung von Untwerwasserschiff und Freibord

Das Boot:

Typ: Mälar 30
Konstrukteur: Lage Eklund
Länge (LOA): 11,5m
Breite (BOA): 2,06m
Tiefgang (T): 1,4m
Verdrängung (D) 2,35t
Ballast: 1230kg

Die Mälar 30 wurde von Lage Eklund 1933 als Alternative zu den immer teurer werdenden 30m² Schärenkreuzern konstruiert insgesamt wurden etwa 120 Einheiten gebaut.

Durchgeführte Arbeiten:

Unterwasserschiff und Freibord
  • Abziehen
  • Demontage von Ruder und E-Antrieb
  • Spanten, Vorsteven und Bodenwrangen Kürzen/instandsetzen
  • Massives Totholz anbringen
  • Hölzerne Bodenwrangen versetzen, Kielbolzen erneuern
  • Beplankung teilweise ersetzen
  • Bestehende Beplankung Ausleisten
  • Rumpf bis zur Scheuerleiste Laminieren
  • Spachteln, Versiegeln und Endbeschichten unter und über Wasser
  • Montage von Ruder und E-Antrieb

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.