Bootsbau Know How

Ordnung ins Beschlagschaos bringen

Bevor Beschläge demontiert werden fotografieren wir alle im Ursprungszustand. Am besten einmal im Urzeigersinn ums Boot laufen und systematisch abfotografieren. Besser ein Bild zuviel als eins zuwenig. An jedem Beschlag wird Einbauort Bootsseite und Ausrichtung eindeutig markiert und dann mit Schrauben eingelagert auch wenn diese vermutlich ersetzt werden so hat man später die Information über …

Ordnung ins Beschlagschaos bringen Weiterlesen »

Epoxy Heater – für den kalten Winter

Einen 25L Kanister Epoxidharz in kristallisiertem Zustand ist nicht zu gebrauchen, das passiert gerne bei seltener verwendeten Sorten die längere Zeit gelagert werden bis man Sie wieder benötigt. Ähnlich wie Honig wechselt es lediglich seinen Aggregatzustand ohne sich Chemisch zu verändern, ist also, wieder verflüssigt, uneingeschränkt verwendbar. Ebenso wie bei Honig kann das Harz durch …

Epoxy Heater – für den kalten Winter Weiterlesen »

GFK-Laminat auf traditionellen Holzbooten

Die Frage ob ein GFK Laminat auf dem Rumpf eines Holzklassikers nachhaltig Lebensverlängernd wirkt, oder die letzte Periode eines Bootlebens einläutet, lässt sich so einfach nicht beantworten. Man verspricht sich von diesem Maßname meist mehrere Dinge: Geringerer Wartungsaufwand, Dichtigkeit sofort beim Zuwasserlassen, Schutz vor Feuchtikgeit und Fäulnis. Ein Laminat kann einen Rumpf in Querschiffrichtung verstärken, …

GFK-Laminat auf traditionellen Holzbooten Weiterlesen »

Wirtschatflichkeit eines Bootrefit oder lohnt sich eine Bootsreparatur?

Die Bläschen am Unterwasseschiff – gemerkt hat man das eigentlich schon lange. Die eingerissenen Dichtfugen des Teakdecks und die Propfen die sich heben, schon gesehen, die Wasserspuren an den Püttings innen, die Risse an den Relingstützen alles nichts neues. Irgendwann jedoch erreicht der Alterungsprozess des Bootes ein Stadium das man nicht mehr schmeichelnd mit “Patina” …

Wirtschatflichkeit eines Bootrefit oder lohnt sich eine Bootsreparatur? Weiterlesen »

Wasser im Sandwich eines Decks oder Rumpfes

Was bei einem belegten Brötchen willkommen ist, ist für ein Boot möglicherweise auch für dessen Eigner eine Katastrophe, Feuchtigkeit im Sandwichkern. Die Ursachen sind meist die gleichen: Durch gegen das Deck, den Rumpf undichte Beschläge unter Teakdecks dringt über einen langen Zeitraum Feuchtigkeit ein und breitet sich im Sandwichmaterial aus. Sehr beliebt sind alte Teakdecks …

Wasser im Sandwich eines Decks oder Rumpfes Weiterlesen »

Nach oben scrollen